Heute hatte ich ein Aha-Erlebnis. Monatelang probierte ich verschiedene Reiniger für meine Kontaktlinsen aus um meine „verstaubten“ Kontaklinsen wieder sauber zu bekommen.

Da diese schon ein paar Jahre alt sind, haben sich Kalkablagerungen, Fettreste, Proteine und sonstiges gebildet. Die Linsen sahen richtig vernebelt aus und schränkten meine Sehqualität merkbar ein. Ich habe mich eigentlich schon mit dem Kauf neuer Kontaktlinsen abgefunden. Statt aber wieder ca. 300,- € auszugeben, versuchte ich mal einen neuen Spezialreiniger.

Menicon Progent SP-Intensivreiniger für Kontaktlinsen

Menicon Progent SP-Intensivreiniger für Kontaktlinsen

Nun kann ich endlich wieder brilliant sehen! Ich kann das folgende Produkt sehr empfehlen. Klar sollte man seine Kontaktlinsen alle paar Jahre erneuern aber durch die richtige & wirksame Pflege lässt sich die Anschaffung verzögern und so eine Menge Geld sparen.

Anleitung: Man mischt eine Ampulle A (roter Aufdruck) & 1 Ampulle B (blauer Aufdruck) in den beiliegenden Behälter. In dem Deckel des Behälters bringt man auch seine Kontaktlinsen unter. Dann verschließt man den Behälter & lässt das Ganze 30 Minuten (nicht länger laut Packungshinweis) wirken. Beim Öffnen roch es ein wenig nach Chlor aber nach dem Abwaschen mit viel Leitungswasser und dem anschließendem Reinigen mit „normalen“ Kontaktlinsenreiniger war davon nichts mehr wahrzunehmen. Dafür konnte ich meinen eigenen Augen nicht trauen: Der ganze Dreck bzw. Schmutzfilm war weg! Nach dem Einsetzen ins Auge bemerkte ich den Unterschied auch sofort. Ich konnte wieder „glasklar“ sehen. Für mich ist dies ein absolutes Wundermittel.

Zur täglichen Pflege nutze ich seit kurzem Concare Produkte und bin damit sehr zufrieden. Es gibt einen Reiniger für die tägliche Pflege & einen Spezialreiniger, den ich alle paar Tage mal verwende. Die Aufbewahrungs- & Benetzungslösung ist angenehm zu tragen.

Concare Kontaktlinsenreiniger

Concare Kontaktlinsenreiniger

Ich trage übrigens harte Kontaktlinsen seit 1993 & verfüge so über etwas Erfahrung mit verschiedenen Reinigungsmitteln.

Danke fürs Teilen!Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone