Meine jahrelange Erfahrung in der Software-Entwicklung und im Online-Marketing gebe ich gerne weiter. Dabei habe ich mich meist mit PHP, mySQL, Magento & WordPress auseinander gesetzt.

Erfahrungen

Meine Anfänge starteten mit Html, JavaScript und Flash 4. Mittlerweile kommt Flash nicht mehr so zum Einsatz im Internet so dass ich mich in CSS-Thematiken einarbeiten konnte/musste. Nach intensiven Selbststudium von PHP 4 gingen auch schon erste Projekte im Bereich E-Learning an den Start. Mit der Zeit kamen auch Online-Shops auf Basis von Selbstentwicklungen, XT-Commerce, Oxid eSales & Magento hinzu.

Seit einigen Jahren ist Magento mein Steckenpferd und hier kann ich auch viele Referenzen in B2C wie auch B2B vorweisen.

Habe ich vor Jahren noch Internetseiten & Intranetsysteme selbst „gebastelt“ oder mit Typo3 gebaut, geschieht dies heutzutage eigentlich nur noch mit WordPress. Dafür steht auch eine feine Sammlung an erprobten Plugins bereit. Das Gleiche gilt übrigens auch für Magento. Erst mit den richtigen Extensions werden diese hevorragenden Systeme noch wertvoller.

Speziell im Bereich SEO (Suchmaschinenoptimierung) haben sich diese beiden Systeme sehr innovativ & zeitgemäß weiterentwickelt. Das beste CMS mit den komfortabelsten Pflegefunktionen oder noch so vielen Extras nützt wenig wenn ich dadurch meine Zielgruppe nicht erreiche. Das Thema Reponsive Design (Seite bietet sich jedem Endgerät optimal an) wird ebenfalls mit den richtigen Erweiterungen sehr gut gelöst.

Angebot

E-Commerce mit Magento

Auf Basis von Magento, gerne auch mit der kostenfreien Open Source Version Community, biete ich meine fachliche und entwicklerische Unterstützung für bestehende & geplante Online-Shops an. Dabei kann ich auch auf Erfahrungen im internationalem E-Commerce zurückgreifen. Speziell die länderspezifischen Eigenheiten müssen hierbei gut gedacht werden. Andere Länder, andere Sitten, auch (oder erst Recht) beim Online-Shopping 😉

In der Oberthematik Online-Shops stehen Unterthemen wie Umsatzmaximierung, Reichweitenerweiterung, bedarfsspezifische Besucheransprache und Testing im Vordergrund. Nur durch fein granulierte Analysemethoden auf Basis von Google Analytics oder Piwik kann ich auf meine Besucher reagieren und diese in kauffreudige Kunden wandeln. Ebenso nutze ich professionelle Tools wie z. B. Xovi oder kann auf praktisches Wissen durch Seminare & Systeme von Karl Kratz zurückgreifen.

E-Commerce ohne Suchmaschinenwerbung? Das dies möglich ist, habe ich auch schon erlebt. Durch ausgeklügelte Kampagnen lassen sich jedoch die Kosten gering halten. Google & Bing AdWords bringen einfach Besucher. Und wenn man es richtig macht, kaufen die auch noch 😉 Das Ziel einer guten Konversionsrate durch geplante und laufende Optimierungsmaßnahmen ist nach einigen Wochen Anlaufzeit eigentlich immer realisierbar.

Content-Management mit WordPress

und um präziser zu sein: mit allen Systemen, auch Magento, kann heute großartiger Content erzeugt werden. Auch in einem Online-Shop muss Content erzeugt werden. Sei es mit Magento-Bordmitteln oder mit einem angedocktem CMS wie z. B. WordPress. Um Content geht es dem Besucher, nicht umsonst ist Content-Marketing der Begriff schlechthin im Jahre 2013.

Mit WordPress lassen sich schnell & komfortabel Landingpages mit dynamisch ausgesteuerten Inhalten oder auch  wirklich komplette Internetauftritte bauen. Suchmaschinenoptimiert, mit optimaler Ausgabe auch auf mobilen Geräten wie iPad & Co, datenbankgestützen Inhalten, Schnittstellen zu bestehenden Systemen, usw. Hier sind kaum Grenzen gesetzt. Ich unterstütze gerne bei der Findung der besten Informarionsarchitektur, biete eine ganzheitliche Beratung und erstelle Landingpages mit darunterlegenden A/B-Testverfahren um ein bestmögliches Ergebnis in Form von nachfolgenden Prozessen wie z. B. vorbereitende Verkaufsmaßnahmen oder Generierung von Leads zu ermöglichen.

Tellerrand

Mittlerweile verfüge ich über ein breit gefächertes Netzwerk an guten Unterstützern. Kreative Mediengestalter, professionelle Grafiker, kluge IT’ler, APP-Architekten und noch mehr von diesen „Digital Natives“ tummeln sich in meinem Adressbuch. Je nach Anforderungen & Budget lässt sich so eine hervorragendes Team für ein erfolgreiches Projekt zusammenstellen. Natürlich arbeite ich auch gerne mit vorhandenen Ressourcen zusammen. Eine fachliche Unterstützung durch Experten zu Ihren Themen ist jedoch unerlässlich. Dieser Aspekt wird gerne vergessen. Sie haben das fachliche Wissen und kennen Ihre Ziel- bzw. Bedarfsgruppen besser als jeder Dientleister. Schwachstellen aufzudecken, Mitbewerber im Online-Umfeld zu analysieren und darauf basierend eine ganzheitliche Beratung anzubieten ist wieder Angelenheit des Dienstleisters. Speziell die Mitbewerbeanalyse und die daraus folgende Abgrenzung zu Ihnen sehe ich als einer der elementarsten Punkte an. In den meisten Fällen entscheidet genau diese Herausarbeitung Ihrer Alleinstellungsmerkmale über Erfolg & Nicht-Erfolg.

Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf dieser Seite. Bis bald!

Danke fürs Teilen!Share on Google+Tweet about this on TwitterShare on FacebookEmail this to someone